Jugendtag 2019 bei den Agility Freunden Rhein Main

Zum 4. Mal veranstalteten die Agility Freunde einen Jugendtag. Am 01.09.2019 trafen sich 6 Jugendliche im Alter von 5 -18 haben auf dem Vereinsgelände in Flörsheim/Keramag. 3 Teams kamen aus den eigenen Reihen und die restlichen von umliegenden Vereinen. Um 10:00 Uhr begrüßte der 1. Vorsitzende Axel Tombarge, die jugendlichen Agility-Sportler. Danach wurden 2 kleine Parcours aufgebaut und 2 Gruppen gebildet. Als Trainer haben sich Birgit Koppe und Axel Tombarge zur Verfügung gestellt. Dann konnte es auch schon los gehen. Die Trainer gaben den Parcoursverlauf vor. Wie auch bei den Erwachsenen Agility Sportlern wurde dann der Parcours gemeinsam abgelaufen um sich den Weg einzuprägen. Die kleinen Agility Sportler machten sich dann mit ihren Hunden bereit. Zunächst hieß es unter der Aufsicht von den Trainern die Hunde warm machen. Das ist auch bei unseren vierbeinigen Sportlern ganz wichtig um Verletzungen vorzubeugen. Die kleinen wie auch die größeren Läufer meisterten dann mit viel Motivationszurufen, Lob und anschließendem Applaus alle den Parcours. Bei den kleineren mussten die Trainer ab und zu etwas helfen aber alle hatten sehr viel Spaß. Zwischendurch gab es immer mal wieder eine kleine Stärkung in Form von Kuchen, Keksen und Erfrischungsgetränken. Zur Mittagszeit wurden Würstchen auf den Grill gelegt und dazu gab es von den Mitgliedern gemachte Salate. Zum Abschluss des Trainings wurde dann ein Tunnelspiel aufgebaut. Nun zeigte sich wer im Training gut aufgepasst hat. Die teilnehmenden Jugendliche meisterten den Parcours mal gut mal weniger gut. Aber vor Allem geht es ja darum, Spaß mit seinem Hund zu haben. Die drei besten Läufer bekamen dann auch noch einen Preis vom 1. Vorsitzenden überreicht. Auch die jüngste Teilnehmerin wurde mit einem kleinen Pokal belohnt. Nun wurden die Geräte wieder in den Hütten verstaut und man freut sich schon auf den nächsten Jugendtag im Jahr 2020.
Als nächstes Event steht an der Rhein Main Cup am 21./22. September 2019 auf dem Vereinsgelände der Agility Freunde Rhein Main an. Zuschauer sind wie immer herzlich willkommen.

Obfrau für Öffentlichkeitsarbeit
Monika Petrovski

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.